Strom aus Sonnenlicht

Verwendungsarten

Eine Photovoltaik-Anlage kann in einigen verschiedenen Ausführungsvarianten errichtet werden. 

Man unterscheidet grundsätzlich folgende Ausführungen:

- Volleinspeisung (gesamter Strom der Photovoltaik wird verkauft)

- Überschusseinspeisung (Eigenverbrauch zuerst, überschüssiger Strom wird verkauft)

- Inselbetrieb (nur Eigenverbrauch, meist kein Netzanschluss)

- Backup-System (Eigenverbrauch mit Stromspeicherung und Netzanschluss)

Wollen Sie ausschließlich den gesamten Strom verkaufen oder lieber den erzeugten Strom hauptsächlich selbst verbrauchen? Oder doch eine "wirtschaftliche Mischung" daraus? Möchten sie gewisse Objekte nur beleuchten, dabei jedoch auf einen separaten Netzanschluss verzichten oder in Zukunft vor Stromausfällen geschützt sein?

All das ist möglich und wir beraten Sie gerne, welche Variante Ihren Anforderungen entspricht und die meisten Vorteile bietet. Auf den nächsten Seiten bekommen Sie genauere Informationen über diese Möglichkeiten.