Strom aus Sonnenlicht

Backup-System

Das BACKUP-SYSTEM ist ideal, um Stromausfälle überbrücken zu können oder den Eigenverbrauch der Photovoltaik-Anlage erheblich steigern zu können.

Die Technik ist dabei ähnlich wie bei Photovoltaik-Systemen im Inselbetrieb, zusätzlich ist man ein öffentliches elektrisches Netz angeschlossen. Auch hier werden zum Speichern der elektrischen Energie Batterien benötigt.

Eine alternative zur Speicherung der elektrischen Energie ist die Energiezelle. Dabei wird die überschüssige Energie in Wasserstoff umgewandelt. Wenn die Photovoltaik-Anlage keinen oder zu wenig Strom produziert, wird aus dem gespeicherten Wasserstoff wieder elektrische Energie erzeugt. Technische Details siehe auch z. B. unter:

 http://www.fronius.com/cps/rde/xchg/SID-F7FC7C18-70573B8B/fronius_international/hs.xsl/83_18089_DEU_HTML.htm#.UujsZRCIWM8